Telefon: +49 - (0) 23 81 - 67 15 93

Telefon: +49 - (0) 23 81 - 67 15 54

Telefon: +49 - (0) 23 81 - 9878 087

E-Mail: kontakt@koziol-reisen.de

Hotel Art & Spa

Code-Nr.: ZAK1104
  Zakopane | Hohe Tatra auf Anfrage ZAK1104
Video(s) anschauen
Zur Buchung
Hotel Art & Spa-Bild2Hotel Art & Spa-Bild3Hotel Art & Spa-Bild4Hotel Art & Spa-Bild5Hotel Art & Spa-Bild6Hotel Art & Spa-Bild7Hotel Art & Spa-Bild8Hotel Art & Spa-Bild9Hotel Art & Spa-Bild10Hotel Art & Spa-Bild11Hotel Art & Spa-Bild12Hotel Art & Spa-Bild13Hotel Art & Spa-Bild14Hotel Art & Spa-Bild15Hotel Art & Spa-Bild16Hotel Art & Spa-Bild17Hotel Art & Spa-Bild18Hotel Art & Spa-Bild19Hotel Art & Spa-Bild20Hotel Art & Spa-Bild21Hotel Art & Spa-Bild22Hotel Art & Spa-Bild23Hotel Art & Spa-Bild24Hotel Art & Spa-Bild25

Inklusivleistungen

 

  • Übernachtung im ausgewählten Zimmer*
  • Frühstück**
  • Leihbademantel
  • W-Lan
    Unbeschränkter Zugang zum Wellness Bereich:
  • Schwimmbad
  • Sauna
  • Dampfbad

    * Einzel- oder Doppelzimmer (Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage)
    ** Zuschlag Halbpension oder Vollpension (a la carte) auf Anfrage

Hotelbeschreibung


Erstaunliche Atmosphäre
Ein kleines Luxushotel im Zentrum von Zakopane! Das Hotel ART & Spa ist ein charmanter Ort - mit wunderschönem Interieur und einer einzigartigen Atmosphäre. Es ist hervorragend gelegen, mitten im Zentrum von Zakopane, umgeben von einem Park. Der beste Ausgangspunkt für Zakopane und Umgebung. Der Service ist sehr höflich und elegant.

Lage:
Die Anlage befindet sich im Zentrum von Zakopane.

Hotelausstattung:
Das Hotel befindet sich in einem kleinen Palast aus dem Jahre 1912: Empfangshalle (Lobby) mit Rezeption, Fahrstuhl, Speisesaal, a la carte Restaurant, Bar, Nichtraucher-Haus, Konferenzraum, W-Lan. Im Wellnesskomplex finden Sie einen goldenen Pool mit speziell überwachtem Wasser, Unterwassermassagen und einem Wasserfall, eine Sauna, ein Dampfbad und - einzigartig in Zakopane - eine Salzgrotte. In den Behandlungsräumen werden verschiedene Massagen angeboten. Hoteleigener Parkplatz am Hotel. Außenbereich mit Garten und Grillmöglichkeiten, Terrasse und Sonnenterrasse.

Zimmerkategorien-/ausstattung:
Insgesamt 20 Zimmer: 3 EZ, 15 DZ, 1 Appartemént / Suite, 1 behindertengerechtes Zimmer. Alle Zimmer sind mit den notwendigen Extras wie Klimaanlage und Flachbild-TV ausgestattet und einzigartig elegant. Das Dekor bezieht sich auf den vielseitigen Charakter des Objekts. Die Zimmer sind in Gold und Blau gehalten. Ausstattung: Badezimmer mit Dusche und Wanne, Föhn, Bademantel und Pantoffel, Kosmetikartikel, W-Lan, Kühlschrank / Minibar, Flachbildfernseher, Klimaanlage, Teeservice.
• Einzelzimmer: ca. 12 m²
• Doppelzimmer: ca. 15 m² (max. 2 Personen)
• Doppelzimmer Delux: ca. 27 m² (max. 3 Personen)
• Appartement: ca. 40 m² (max. 2 Personen)

Gastronomie & Verpflegung:
• Restaurant
Das beste Restaurant in Zakopane lädt Sie zu köstlichen Gerichten ein, die nach Ihren eigenen, über die Jahre getesteten Rezepten zubereitet werden. Ganz gleich, ob Sie ein neues Geschmackserlebnis suchen oder einfach nur einen kulinarischen Klassiker suchen, das Angebot unseres Restaurants wird Sie sicherlich ansprechen. Das Bubuja Restaurant in Zakopane bietet nicht nur einzigartige kulinarische Kompositionen, sondern auch eine große Auswahl an Weinen und Spirituosen aus aller Welt.
• Bar
Die Bar ist nicht auf die Standards beschränkt, sondern bietet unter anderem Whiskys aus allen Regionen Schottlands, Japans, Taiwans, Indiens oder Frankreichs. Das breite Sortiment umfasst eine Auswahl an Rum aus Barbados, der Dominikanischen Republik, Trinidad und Tobago und Jamaika. Die größten Kenner des Wodkas werden hier auch etwas für sich finden. Das Ganze ergänzt die Auswahl von über 250 Weinen aus der ganzen Welt, darunter polnische Weine aus den Weinbergen Srebrna Gora und Turnau, die von den erfahrensten Kennern dieses Getränks geschätzt werden. Hier finden sowohl kulinarische Klassiker als auch Liebhaber neuer Geschmacksrichtungen etwas für sich. Richtig ausgewählte Musik, intime Atmosphäre, eine große Auswahl an Weinen sowie köstliche Gerichte und Desserts bilden ein harmonisches Ganzes des Restaurants.

Spa, Pool, Sauna und Salzgrotte
Die Wellness & Spa Zone ist eine Oase der Ruhe abseits der Hektik der modernen Welt. Dies ist der Ort, an dem die notwendige Harmonie zwischen Körper und Seele erwacht. Erstklassige Kosmetik, erfahrene Mitarbeiter, eine wunderbare Speisekarte mit Wellnessanwendungen für Gesicht und Körper sowie entspannende und entspannende Massagen helfen, Stimmung und Aussehen zu verbessern, sich zu entspannen und zu entspannen.

Entspannen Sie sich im Hotel Spa
Wenn Sie sich an einem schönen Ort entspannen möchten, ist das Angebot des Mountain SPA sicherlich eine ideale Wahl. In dem luxuriösen Hotel finden Sie nicht nur ein Spa, sondern auch eine Sauna und eine Salzgrotte. Hergestellt aus den besten natürlichen Materialien, brasilianischem Granit, malaysischem und amerikanischem Materialien, italienischer Keramik und Vorhängen. Dekoriert  in gedämpften Farben von warmem Braun und Gold, bietet es eine warme und luxuriöse Atmosphäre. Hier können Sie sich vollkommen entspannen, während Sie unter der Aufsicht unserer qualifizierten Spezialisten den Zustand Ihres Körpers und Ihres Geistes verbessern.

Die Wellness & Spa Zone bietet:
• Swimmingpool - ein goldener Pool mit speziell überwachtem Wasser, Unterwassermassagen und einem Wasserfall - ein idealer Ort, um sich nach einem ereignisreichen Tag zu regenerieren. Ein Bademeister überwacht ständig die Sicherheit der Badenden und hilft, das Schwimmen zu verbessern.
• Salzgrotte - die einzige in Zakopane! Gebaut aus Salzblöcken aus der ältesten Salzmine "Bochnia" in Polen. Ein großartiger Ort, um die oberen Atemwege einzuatmen und sich im Mikroklima unterirdischer Korridore auszuruhen. Besonders empfehlenswert für Menschen mit Problemen der oberen Atemwege, Asthmatikern und Allergien.
• Trockensauna - aus Zedernholz gebaut. Der Heizfaktor sind spezielle Lampen (anstelle des Ofens). Es zeichnet sich durch eine Temperatur von ca. 80 ° C bei niedriger Luftfeuchtigkeit <10% aus. Es hilft, den Körper von Giftstoffen zu reinigen, sich um den Zustand zu kümmern und zu entspannen.
• Dampfbad - ein großartiger Ort, um den Zustand Ihrer Haut zu pflegen. Die Wände und Sitze sind mit einem italienischen Glasmosaik bedeckt. Die Temperatur im Bad beträgt 45-50 ° C und die Luftfeuchtigkeit erreicht 100%. Der zarte Duft von Inhalationsölen entspannt und erfrischt.
• La Culla di Olos - ein ganzheitliches Konzept. Das Kabinett ist ein Ort außerhalb der Zeit. Während der Behandlung wird eine Synergie aus mehreren Faktoren genutzt: Aromatherapie, Farbtherapie, sanfte Musik und spezielle Massage- und Pflegetechniken mit hervorragenden, natürlichen Produkten. All dies schafft eine warme Atmosphäre, in der Sie die positive Energie der Entspannung vollständig spüren können:
- Gesichtsbehandlungen
- Körperbehandlungen
- Massage

Gut zu wissen / Hinweise


Kurtaxe: Zahlbar vor Ort
Parkplatz: Gegen Gebühr
Haustiere auf Anfrage: Gegen Gebühr
Kinder: Kinderermäßigung auf Anfrage
Dienstleistungen: Fahradverleih

Geschichte / Historie


Im Jahr 1914 kaufte Ignacy Szczeniowski, ein reicher Unternehmer und Zuckerfabrikant, von Dr.  Baranowski - einem hervorragenden Arzt, das Gebiet in der Stadt Zakopane, wo sich das hölzerne Arzthaus, ein kleines Holzhaus an der Jagielonska-Straße und landwirtschaftliche Gebäude befanden. Zuvor gehörten diese Länder zu Ludwik Eichborn, einem deutschen Baron und Bankier in Berlin, der Mitbegründer der polnischen Tatra-Gesellschaft und des Tatra-Museums in Zakopane war.

Auf diesem Gebiet errichtete Ignacy Szczeniowski eine hölzerne Berghütte und ein Backsteingebäude – einen Palast, die Villa Marilor, in dem seine gesamte Familie wohnen sollte.

Der Name Marilor stammt von Maria Eleonora Gradomska, einer Cousine des Ksiezna Lubomirska, die mit Ignacy Szczeniowski verheiratet war.

Nach 1918, bis zum Zweiten Weltkrieg, lebte die Familie Szczeniowscy im Erdgeschoss des Gebäudes, und die Villa Marilor begann, als elegantes Gästehaus in den Bergen zu fungieren.

1919 wurde Ignacy Szczeniowski Minister für Industrie und Handel im Kabinett des Prinzen Ignacy Paderewski und bald darauf baute er eine hölzerne "Hütte" für seine Familie, so dass die Villa Marilor als Ganzes für das Gästehaus genutzt werden konnte.

Die Villa "Marilor" wurde in den 1950er Jahren als Gästehaus des Zentralkomitees der Union der polnischen Jugend genutzt.

Im November 1956, im Zuge der Oktoberrevolution wurde die Villa Kraft der Vereinigung der revolutionären Jugend von Zakopane unter der Leitung von Wojciech Niedzialek enteignet und Sitz der Kunsthochschule zur Reprivatisierung im Jahr 1995. Die Erben der Eigentümer, die den von den Behörden gestohlenen Besitz zurückerlangt hatten, verkauften die Residenzen.

In den Jahren 2000-2001 wurde der Palast gründlich renoviert und der alte Glanz wieder hergestellt. Seit der Eröffnung des Hotels am 29. September 2001 hat die romantische Villa Marilor ihre ursprüngliche Funktion als Vier-Sterne-Hotel in den Bergen wieder erlangt. Sie bietet den Gästen eine traditionelle Zakopane-Gastfreundschaft und ist ein hervorragender Ausgangspunkt für Skifahren. Das Hotel verfügt über 2 Tagungsräume und kann als kleines Tagungshotel in Zakopane fungieren.

Seit 2015 firmiert das Hotel unter dem neuen Namen Hotel Art & SPA.

 

 

Buchungsmöglichkeiten

Wählen Sie bitte Ihre Zimmerart:      
Anreise am1 Woche2 Wochen3 WochenZimmerartVerpflegung
24.08.2019DZÜF
31.08.2019DZÜF
07.09.2019DZÜF
14.09.2019DZÜF
21.09.2019DZÜF
28.09.2019DZÜF
05.10.2019DZÜF
12.10.2019DZÜF
19.10.2019DZÜF
26.10.2019DZÜF
02.11.2019DZÜF
09.11.2019DZÜF
16.11.2019DZÜF
23.11.2019DZÜF
30.11.2019DZÜF
07.12.2019DZÜF
14.12.2019DZÜF
21.12.2019DZÜF
28.12.2019DZÜF
Zur Buchung