Telefon: +49 - (0) 23 81 - 67 15 93

Telefon: +49 - (0) 23 81 - 67 15 54

Telefon: +49 - (0) 23 81 - 9878 087

E-Mail: kontakt@koziol-reisen.de

Kolberg | Kolobrzeg: Polens größter Kurort, auch "Perle der Ostsee" genannt

Das Ostseebad Kolberg ist Hafenstadt, Seebad und Polens größter Kurort in einem…
Die etwa 50.000 Einwohner zählende Stadt liegt an der Mündung der Persante in die Ostsee. Sie wird durch einen schmalen Saum des natürlichen Küstenwaldes vom Meer getrennt.

Von der Natur reichlich beschenkt, wird Kolberg häufig "Perle der Ostsee" genannt. Seit über 200 Jahren genießt die Stadt bereits den Ruf eines europäischen Kurortes. Die Sandstrände, die vielen Sonnenstunden, die einem Kurort gebührende Wasserqualität, die klare Luft, das gesunde Meeresklima und die üppige Begrünung ziehen von Jahr zu Jahr viele Kurgäste und Touristen an. Dabei entwickelten sich in den letzten Jahren insbesondere die deutschen Gäste zu wahren Liebhabern dieses Kurortes.

Kolberg beeindruckt vor allem mit seiner Vielseitigkeit. Die nach alten Plänen wieder errichtete Altstadt lädt zum Bummeln, Shoppen und Verweilen ein. Überall durchziehen Parks und Blumenflächen, die im Frühjahr und Sommer ihre volle Pracht entfalten, die Stadt. Das Hafenviertel mit Leuchtturm, Mole, Seebrücke, Cafés und Restaurants ist ein weiterer Anziehungspunkt für alle Besucher und Einheimischen.

Kolbergs Stadtbild wird geprägt von der Marien-Basilika aus dem 14. Jahrhundert. Zusammen mit dem neogotischen Rathaus, der Pulverbastei, dem aus dem 15. Jahrhundert stammenden Bürgerhaus und der Ritterakademie bildet sie das historische Zentrum der Stadt.

Spaziergänge durch die Kolberger Altstadt der wunderbaren Kurpromenade haben ihren Reiz zu jeder Zeit und Jahreszeit, selbst nachts, wenn die herrlichen Illuminationen einen eindrucksvollen Kontrast zum Nachthimmel bilden.

Treffer 1 bis 20 von 23
<< Erste < Vorherige 1-20 21-23 Nächste > Letzte >>