Telefon: +49 - (0) 23 81 - 67 15 93

Telefon: +49 - (0) 23 81 - 67 15 54

Telefon: +49 - (0) 23 81 - 9878 087

E-Mail: kontakt@koziol-reisen.de

Bad Reinerz | Duszniki-Zdrój: Gehört zu den ältesten Kurorten Niederschlesiens

Bad Reinerz | Duszniki- Zdrój gehört zu den ältesten Kurorten Niederschlesiens und ist eine Stadt im Powiat Klodzki im Südwesten Polens. Durch die Wirksamkeit der natürlichen Kohlensäurebäder gehörte Bad Reinerz Anfang des 20. Jahrhunderts zu den bedeutendsten Herzheilbädern. Zur Stadt gehört auch der Wintersportort Zieleniec.

Als Frédéric Chopin 1826 Bad Reinerz besuchte, hatte die Geschichte der Stadt als Kurort gerade erst begonnen. In den 60er Jahren des 18. Jahrhunderts wurde die Heilwirkung der Quellen in Bad Reinerz entdeckt, es entstanden Gasthäuser und Kurbäder. Seit 1946 findet jährlich das weithin bekannte Chopin-Musikfestival statt. Andere Sehenswürdigkeiten sind ein Museum über die Herstellung von Papier in der Vergangenheit, in dem man dabei zuschauen kann wie das Büttenpapier in Handarbeit geschöpft wird sowie der Gasthof auf dem Marktplatz „Zum Schwarzen Bären“ in dem der ehemalige polnische König Kasimierz 1669 übernachtete. Im Kurpark ist ein Chopin-Denkmal zu besichtigen und als Abschluss der Stadt-Tour bieten Restaurants alles für das kulinarische Wohlergehen.