Telefon: +49 - (0) 23 81 - 67 15 93

Telefon: +49 - (0) 23 81 - 67 15 54

Telefon: +49 - (0) 23 81 - 9878 087

E-Mail: kontakt@koziol-reisen.de

Bad Kudowa | Kudowa-Zdrój: Kudowa Zdroj gehört zu den ältesten Kurorten in Polen und Europa.

Bad Kudowa | Kudowa Zdroj liegt in den Sudeten, im südwestlichen Teil des Glatzer Berglands, auf einer Höhe von 388 - 700 m. Die Stadt mit ihren 11.000 Einwohnern liegt in einem neun Kilometer langen und sechs Kilometer breiten Talkessel zwischen den Gebirgen Góry Stolowe, Wzgórza Lewinskie und den Gebirgen Góry Orlickie

Bad Kudowa gehört zu den ältesten Kurorten in Polen und Europa. Der heute berühmte Kurort entstand bereits im 13. Jahrhundert. Der ganzjährige Einfluss ozeanischer Luftmassen beschert Kudowa ein besonders mildes Klima. Wegen der kühleren Sommer und wärmeren Winter dauert die Kursaison das ganze Jahr. Das reichhaltige Angebot an mineralischem Wasser begünstigt die Heilung vieler Krankheiten, besonders von Herzkrankheiten, Blutarmut, Überfunktionen der Schilddrüse, Fettleibigkeit sowie Atemwegeerkrankungen.

Im Bereich des Kurparks von Kudowa Zdrój befinden sich acht ökologisch unbelastete Mineralquellen, welche sauren Wasserstoff, Kohlenstoff, Natrium, Kalium, Arsen und Eisenverbindungen nachgewiesen wurden, allgemein bekannt in der Balneologie und Kuration. Die Quellen liegen überwiegend auf dem Gebiet des Kurparks, welcher mit wunderbaren Alleen zum Spaziergehen, einer seltenen Flora, Trinkhallen und vielfältigen medizinischen Einrichtungen einlädt.

Touristische Attraktionen: Die Festung in Srebrna Gora, Reichenstein Zloty Stok und Glatz | Klodzko. Spaziergang durch die Altstadt Bad Landeck | Ladek Zdrój. Die Urangruben bei Kletno Klessengrund, eine originelle Attraktion, die unterirdische Touristenroute durch die stillgelegten Uranminen u.v.m..