Telefon: +49 - (0) 23 81 - 67 15 93

Telefon: +49 - (0) 23 81 - 67 15 54

Telefon: +49 - (0) 23 81 - 9878 087

E-Mail: kontakt@koziol-reisen.de

Bad Altheide | Polanica-Zdrój: Bekannter Kurort im Heuscheuergebirge - Mineralquellen seit dem 13. Jh. (Kopie 1)

Bad Altheide | Polanica-Zdrój liegt im Glatzer Land im Südwesten Polens im Dreiländereck "Deutschland – Polen – Tschechien" am Fuße des Heuscheuergebirges auf 420 Meter Seehöhe und zählt ca. 6.800 Einwohner.

Bad Altheide ist ein bekannter Kurort und befindet sich ca. 12 km von der Kreisstadt Glatz | Klodzko entfernt. Mitten durch den Kurort fließt die Reinerzer Weistritz, ein Nebenfluss der Glatzer Neiße, dessen Uferstaße die Kurpromenade bildet.

Durch die windgeschütze Lage und die waldreiche Umgebung herrscht in Bad Altheide ein angenehmes, mildes und gesundes Klima.

Die Mineralquellen von Bad Altheide wurden bereits im 13. Jh. erstmalig erwähnt, deren besondere Heilwirkung ist aber erst seit dem 19. Jh. bekannt und werden bis heute zu Trinkkuren und Bädern verabreicht.